Usbekistan 

 Einreise für Deutsche
Visum notwendig, dazu u. a. der mindestens noch 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültige Reisepass. Antragsdauer bei postalischer Beantragung etwa 2 Wochen, bei persönlicher Beantragung 2 Arbeitstage. Gruppenvisum ab 10 Personen möglich. Antragsdauer bei postalischer Beantragung etwa 1 Woche.
 Lage
Die Republik Usbekistan liegt im zentral-asiatischen Teil der GUS; sie grenzt im Norden und Nordwesten an Kasachstan, im Süden an Turkmenistan und Afghanistan, im Osten an Tadschikistan und die Kirgisische Rep. Sie hat eine Ausdehnung von Nord nach Süd von etwa 925 km und von West nach Ost von rund 1.400 km.
Fläche: 448.900 km².
Verwaltungsstruktur: 12 Provinzen und die autonome Republik Karakalpakistan (Respublika Karakalpak).
 Einwohner
Bevölkerung: ca. 24,7 Millionen.
Städte: Taschkent (Hauptstadt) ca. 2,1 Millionen, Samarkand ca. 370.000, Buchara ca. 250.000, Fergana ca. 180.000, Urgench.
 Sprache
Die Amtssprache des Landes ist Usbekisch. Russisch wird teilweise auch in den Städten gesprochen. Außerdem wird vielfach Uigurisch gesprochen.
 Zeitverschiebung
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 Stunden
Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied + 3 Stunden.
 Stromspannung
220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz
Man sollte auf jeden Fall einen Adapter mitnehmen. Mit Stromausfällen oder Stromschwankungen sollte man immer wieder rechnen.
 Post
Post nach Westeuropa ist zwischen zwei Wochen und zwei Monaten unterwegs.
 Telefon
Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Usbekistan ist 00998, die Ortsnetzkennzahl für Taschkent ist die 071 für siebenstellige Nummern und die 0712 für sechsstellige Nummern. Nach Deutschland wählt man 81049, nach Österreich 81043 und in die Schweiz 81041. Telefonieren im Selbstwählferndienst ist möglich. Gespräche von Hotelzimmern aus müssen vorbestellt werden. Ferngespräche ins Ausland können auch von den Hauptpostämtern aus geführt werden. Ortsgespräche sind kostenlos. Große Hotels bieten ihren Gästen einen Telefaxservice an.
NOTRUFNUMMERN: Polizei 02, Unfallrettung 03, Feuerwehr 01.
 Mobilfunk
Netztechnik: GSM 900/1800.
Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Usbekistan von E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone.
 Internet
Länderkürzel: .uz
In Taschkent gibt es Internetcafés.
 Feiertage
1. Januar (Neujahr), 8. März (Tag der Frau), 21. März (Frühlingsfest), 9. Mai (Tag des Sieges), 1. September (Tag der Unabhängigkeit), 8. Dezember (Tag der Verfassung). Außerdem verschiedene jährlich wechselnde islamische Feiertage. Der wöchentliche Ruhetag ist der Sonntag.
Die Hauptferienzeit geht von Mitte Juni bis August.
 Öffnungszeiten
Banken: Mo bis Fr zwar 9.30-17.30 Uhr. Man sollte sich jedoch vorher im Hotel erkundigen, da die Sprechzeiten oft verkürzt sind.
Büros: Mo bis Fr 9-17 Uhr;
Geschäfte: Mo bis Fr 8-17 Uhr (Lebensmittelgeschäfte), 9-19 Uhr (alle anderen Geschäfte);
Post: In Taschkent Mo bis Fr 9-19 Uhr, ansonsten Sa bis Do 9-18 Uhr; außerdem gibt es Postämter in den großen Uzbekintour-Hotels.

 Kleidung
Für die Sommermonate sollte man leichte atmungsaktive Sommerkleidung dabeihaben. Für die Abende (auch für Berg- und Wüstengebiete) sollte man jedoch immer auch wärmere Kleidung mitnehmen. Da die Bevölkerung Usbekistans überwiegend muslimisch ist, sollte man nur sehr dezente Sommerkleidung tragen.
Für die anderen Jahreszeiten ist Übergangskleidung zu empfehlen. Für die Monate von Dezember bis Februar braucht man unbedingt warme Winterkleidung. Sonnenschutz und eine Sonnenbrille sollte man auf jeden Fall das ganze Jahr über mitnehmen. Mit Ausnahme der Sommermonate braucht man auch immer wieder eine Regenjacke oder einen anderen Regenschutz.





  Einreise für Deutsche
  Lage
  Einwohner
  Sprache
  Zeitverschiebung
  Stromspannung
  Post
  Telefon
  Mobilfunk
  Internet
  Feiertage
  Öffnungszeiten
  Kleidung