Ukraine 

 Währungseinheit und Devisenbestimmungen

Währungseinheit: Griwna UAH
1 Griwna = 100 Kopeken.
1 US-$ = ca. 4.77 UAH
1 Euro = ca. 6.08 UAH

Devisenbestimmungen:
Einfuhr Fremdwährung: unbeschränkt. US-$-Noten in neuwertigem Zustand mitführen.

Einfuhr Landeswährung: nicht erlaubt. Für Einwohner der Ukraine gelten andere Bestimmungen.

Deklaration: Ja - bei der Einfuhr von Fremdwährung bis zu 1.000 US-$ mündlich, sonst schriftlich. Beträge über 10.000 US-$ bar bzw. über 30.000 US-$ als Schecks können nur mit einer Genehmigung der Nationalbank der Ukraine eingeführt werden. Transitreisende (Nachweis) dürfen bis zu 30.000 US-$ mitführen.

Ausfuhr Fremdwährung: in Höhe der deklarierten Einfuhr abzüglich der umgetauschten Beträge (Belege; Deklaration vorlegen).

Ausfuhr Landeswährung: nicht erlaubt. Für Einwohner der Ukraine gelten andere Bestimmungen.

Umtausch: US-$-Noten (in kleinen Stückelungen) sollten in neuwertigem Zustand sein (ohne Knicke und nicht abgegriffen), da sonst Probleme beim Umtausch. Nur nach und nach in Landeswährung tauschen.

Internationale Kreditkarten: Ja - werden teilweise von größeren Hotels (bei Buchung abklären) und Geschäften akzeptiert. Umsicht beim Einsatz von Kreditkarten walten lassen.





  Währungseinheit und Devisenbestimmungen