Kanada 

 Einreise für Deutsche
Visumfrei, maximale Aufenthaltsdauer beträgt in der Regel 6 Monate (Aufenthaltsdauer wird bei der Einreise von der Einwanderungsbehörde festgelegt). Notwendig sind: der mindestens noch über den geplanten Aufenthalt hinaus gültige Reisepass, Rückreisetickets, ausreichende Geldmittel für den Aufenthalt.
 Lage
Kanada liegt im Norden des amerikanischen Kontinents. Es grenzt im Süden an die USA, im Westen an den Stillen Ozean und Alaska, im Norden an das nördliche Eismeer, im Osten an die Baffin-Bucht und den Atlantischen Ozean. Kanada ist nach der Russischen Föderation das zweitgrößte Land der Erde.
Fläche: 9.984.670 km².
Verwaltungsstruktur: 10 Provinzen (Alberta, British Columbia, Manitoba, Newfoundland und Labrador, Nova Scotia, New Brunswick/Nouveau-Brunswick, Ontario, Prince Edward Island, Québec, Saskatchewan) und 3 Territorien unter Bundesverwaltung (Northwest Territories, Nunavut, Yukon Territory).
 Einwohner
Bevölkerung: ca. 32 Millionen.
Städte: Ottawa (Hauptstadt) ca. 1 Million, Toronto ca. 4,7 Millionen, Montreal ca. 3,4 Millionen, Vancouver ca. 2 Millionen, Edmonton ca. 938.000, Calgary ca. 951.400, Winnipeg ca. 671.200, Quebec ca. 683.000, Hamilton ca. 663.000, Kitchener ca. 415.000, Halifax ca. 359.000.
In Kanada leben ca. 975.000 Ureinwohner (First Nations, Inuit, Métis).
 Sprache
Kanadas offizielle Landessprachen sind Englisch und Französisch. Die meisten Provinzen sind englischsprachig, Manitoba ist offiziell zweisprachig und Québec ist französischsprachig.
 Zeitverschiebung
In Kanada gibt es 6 Zeitzonen. Die Zeitunterschiede zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) betragen von Ost nach West -4 1/2 Stunden bis -9 Stunden. Beginn der kanadischen Sommerzeit ist am ersten Sonntag im April, Ende am letzten Samstag im Oktober.
 Stromspannung
110/120 Volt Wechselstrom, 60 Hertz. Für die Steckdosen wird ein Adapter ("Amerika-Stecker") benötigt, außerdem sollte ein Transformator für nicht auf 110 V umschaltbare Elektrogeräte mitgeführt werden.
 Telefon
Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Kanada ist 001. Nach Europa wählt man 011, danach die Vorwahl des jeweiligen Landes nach Deutschland die 49, nach Österreich die 43 und in die Schweiz die 41, dann die Ortsvorwahl und die Teilnehmernummer. Ferngespräche können mit Kredit- oder Telefonkarte bezahlt werden.
NOTRUFNUMMERN: Polizei, Unfallrettung, Feuerwehr 911.
 Mobilfunk
Netztechnik: GSM 850/1900
Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Kanada von E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone. GSM 1900-fähig sind Triband- oder Quadband-Handys. Für die Netztechnik GSM 850 wird ein Quadband-Handy benötigt. Mobiltelefone können gemietet werden.
 Internet
Länderkürzel: .ca
Internetcafés sind weit verbreitet. Anschlüsse stehen auch an Flughäfen und in Hotels zur Verfügung.
 Feiertage
1. Januar (Neujahr), Karfreitag, Ostermontag, Mitte Mai (Victoria Day), 1. Juli (Canada Day), erster Montag im September (Labour Day), zweiter Montag im Oktober (Thanksgiving Day), 11. November (Rememberance Day), 25. und 26. Dezember (Weihnachten). Zusätzlich haben die einzelnen Provinzen noch eigene Feiertage.
Die Hauptferienzeit geht von Anfang Juli bis Ende August.
 Öffnungszeiten
Banken: meist Mo bis Fr 10-15 Uhr;
Geschäfte: Mo bis Fr 9-17.30 Uhr, Do und Fr 9-21 Uhr; kleine Läden (Lebensmittel u.ä.) meist bis spätabends, teilweise auch das ganze Wochenende;
Post: Mo bis Fr 9.30-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr (vereinzelt auch länger);
Büros: Mo bis Fr 9-17 Uhr.




  Einreise für Deutsche
  Lage
  Einwohner
  Sprache
  Zeitverschiebung
  Stromspannung
  Telefon
  Mobilfunk
  Internet
  Feiertage
  Öffnungszeiten